Wanderfrühling 2019

Wanderfrühling auf der Insel Rügen – Wandern in der rügener Natur für die ganze Familie

von der Wildkräuterwanderung bei dem wir an unseren Steinzeit-Ursprung der gesunden Ernährung zurück gehen und essbare Kräuter und den Wild-Salat von Rügen sammeln zu  unseren Ursprüngen der Bauwerke der Jungsteinzeit, Groß- und Urdolmen, Wächter- und Schälchensteine (die lange vor meiner Zeit als alter Rügendrache errichtet wurden, vor ungefähr 5500 Jahren) am 8. April. Aber auch andere Naturerlebnisse wie Vogelbeobachtung oder eine musikalische Nachtwanderung bei der gesungen wird mit alten fast vergessenen Liedergut am 12. April 19:00 Uhr am Haus des Gastes in Binz, mit anschließenden Lagerfeuer oder mit dem Hund und einfach nur die wunderschönen Wanderwege der Insel Rügen als ganze Familie erkundigen ist dabei. Es präsentieren sich rund 60 zumeist kostenfreie Wander- und Aktivangebote in diesjährigen Wanderfrühling vom 05. – 14. April 2019:
fachkundige Führungen durch die Natur- und Kulturlandschaften der Ostseeinsel Rügen und ihrer kleinen „Schwester“ der Insel Hiddensee, Wanderungen auf der Halbinsel Jasmund, Führungen am Kap Arkona, Ausflüge in die Granitz und geführte Ortsrundgänge durch die Seebäder der Insel. Weitere Informationen unter: www.ruegen.de/wanderfruehling/

Schnee auf Rügen

Es hat wieder geschneit auf meiner Insel Rügen! Ich habe ja letztes Jahr jeden verschneiten Tag für euch meine lieben Leser dokumentiert: Schnee auf Rügen.

Diesmal möchte ich euch von meiner heutigen wundersamen Beobachtung berichten. Wer sich auf Rügen auskennt, hat bereits von ihnen gehört, die wenigsten aber je einen zu Gesicht bekommen – die Rede ist von den Unterirdischen! Die Unterirdischen sind ein Zwergenvolk, besser sollte man sagen unzählige Völker mit den unterschiedlichsten Farben und verschiedensten Charaktereigenschaften, die zumeist ein winziges Glöckchen tragen, welches ein ganz hellen Klingklang von sich gibt, woran, so sagt man, jeder einzelne Winzling zu unterscheiden ist und sich für andere auf lange Entfernung bemerkbar machen kann. Zudem leben diese Zwerge unter der Erde von Rügen, eine geheimnisvolle unterirdische Welt mit tausenden Höhlen verbunden durch ein weit verzweigtes System an Gängen und Tunneln. Die Unterirdischen sind sehr scheu und bewegen sich auf leisen und unbemerkten Sohlen. Kaum ein Mensch hat von ihnen auch je nur etwas zu Gesicht bekommen… Heute hab ich winzge, kleine Fußspuren im Schnee entdeckt: Das Spurbild gleicht dem einer Perlenkette, so schnurrgerade und wohlgeformt. Ich konnte nicht umhin beim Blick auf diese schimmernde, edle Spur der Magie dieses kleinen Kerlchens zu verfallen – wie Verwunschen stand ich noch lange da und meine Gedanken kreisten um die zauberhafte Welt der Unterirdischen – und wie sich die Perlen aneinanderreihen, so reihten sich auch in meinem Kopf Erinnerungen von Bildern und Geschichten über diese einzgartige Welt… Möglcherweise könnt ihr es spüren und vielleicht, wenn ihr genau hinseht, entdeckt auch ihr eine Fährte eines dieser zauberhaften Wesens…

Familiensilvester auf Rügen 2018

Meine vier Ausflugstipps an Silvester mit Kindern auf Rügen 2018
hier gibt es Kinderveranstaltungen, Fakeln, Feuertonnen und Wunderkerzen.


Silvester in der Inselmitte Bergen

Am 31. Dezember ab 15 Uhr findet hier Programm auf dem Rathausvorplatz mit Punsch Vorglühen und das Familienfeuerwerk um 17 Uhr statt.

Strandkorbsilvester in Göhren
In Göhren gibt es am 30. und 31. Dezember 2018 jeweils ab 11:00 traditionell den Mittelaltermarkt und Abends veranstaltet die Band „Atomic Playboys“ Musik und Tanz. Um 24:00 Uhr findet das Höhenfeuerwerk auf der Seebrücke statt.

Binzer Silvesternacht
Im Binz gibt es ein Familienfeuerwerk um 18:00 und dannach Musik und Tanz (auf dem Kurplatz)

Mein Kap Arkona hat für mich Rügendrachen Tradition am Silvesterabend! (Wisst ihr ich komme vom Kap Arkona und daher finde ich das Kinder-Feuerwerk um 17:00 jedes Jahr Silvester ganz besonders und mit Kindern auf Rügen fast ein Muss).

Meine Inselrundflüge starte ich von einem der drei Leuchttürme am Kap Arkona. Schön ruhig und windig ist es hier, das tut Ohren und Flügeln gut! Parkt am besten in Putgarten (Tagesgebühr: 4€), da zum Kap Arkona keine Autos fahren dürfen (stattdessen nutzt die Elektrobahn (hin & zurück Erwachsene 4 €, Kinder: 1€) eure Füße oder die Pferdekutsche (Rundfahrt 10 €)). Der rote, viereckige Leuchtturm am Kap ist nach Plänen des berühmten Baumeisters Schinkels gebaut und ist erhaben schön. Bevor ihr euch auf den Weg zu den drei Leuchttürmen am Kap macht, lohnt es sich, im historischen Gutshofs-Ensemble „Rügenhof“ in Putgarten zu stöbern, mit Ausstellungen und einem Imbiss, und altes Handwerk, wie zum Beispiel die Korbflechterei, zu entdecken und ein Rügener Kreidemännchen als märchenhaften Glücksbringer zu erstehen oder (nach Anmeldung) selber herzustellen. Im alten Gutshaus könnt ihr meine weißen Rügenbücher neben vielen anderen Büchern und schönen Sandornprodukten ersteigern.
Ab 14:00 Uhr stimmt am 31. Dezember 2018 am Kap Arkona ein DJ auf den Jahreswechsel ein, um 16:00 Uhr erstrahlt der Schinkelturm im schönsten Licht, im Anschluss verzaubern euch die Turmbläsern, habt ihr sie sie schon endeckt? Und dann das besondere Erlebniss für die ganze Familie: das schillernde Farbenspiel des Höhenfeuerwerks am Himmelszelt um 17:00 Uhr, während musikalische Klänge das Schauspiel untermalen.
Auf dem Wintermarkt bekommt ihr Punsch, Stockbrot und weiteren Leckereien.
Um 17:30 findet unweit vom Kap in der Uferkapelle bei Vitt, welche übringens auch von Schinkel geplant wurde, die Silvesterandacht statt. Die Silvesterandacht hat an der Stelle wo der Pastor Kosegarten im 19. Jahundert unter freien Himmel die berühmeten Uferpredigten hielt, so dass die Fischer den Hering im Blick hatten, Tradition. Den Besucher erwartet ein Abendmahlgottesdienst mit Posaunenchor.

Weihnachtsmarkt in Sassnitz – Rügen-Platz

Der zweite Weihnachtsmarkt findet in Sassnitz auf dem Rügen-Platz statt.

Vom Donnerstag, den 20. Dezember 2018 um 14:00 Uhr bis Samstag, den 22. Dezember 2018

Jeweils geöffnet von 14 Uhr bis 20 Uhr

Donnerstag, 20. Dezember

14 Uhr            Weihnachtslieder und -gedichte up platt

                       Grundschule „Ostseeblick“

15 – 17 Uhr     Sprechstunde des Weihnachtsmannes

18:30 Uhr       Sassnitzer Blasmusikanten

Freitag, 21. Dezember

15 – 17 Uhr     Sprechstunde des Weihnachtsmannes

16:30 Uhr       Lucia aus Trelleborg

Sonnabend, 22. Dezember

15 – 17 Uhr     Sprechstunde des Weihnachtsmannes

16 Uhr            Jugendblasorchester Sassnitz e. V.

kostenfreie Karussells für Kinder

Zusätzlich zu den Angeboten bei der Premiere im vergangenen Jahr gibt es Grünkohldelikatessen, kandierte Äpfel und gebrannte Mandeln, Handwerkskunst aus Holz sowie hochwertigen handgefertigten Modeschmuck.

Ein Pavillion lädt bei ungemütlicherem Wetter zum Verweilen ein.

https://www.sassnitz.de/veranstaltungen/10/1934401/2018/12/20/weihnachtsmarkt-auf-dem-r%C3%BCgen-platz.html

Nix für Angsthasen- Ein Kindertheaterstück

Liebe mutige Inselkinder!

Das Ensemble der Hinterlandbühne  in Schweikvitz (Westrügen) hat sich nun schon zum dritten Mal an ein Kindertheater herangewagt:

In der Roten Kugel machen sich am Samstag den 08. Dezember und Freitag den 14. Dezember jeweils um jeweils 16.30 Uhr zwei gutmütige Freunde auf den Weg, um die Angst zu finden.
Ihr Lieben, ich der Rügendrache bin eindeutig zu dem Schluss gekommen: Das ist mal ein lustiges Abenteuer für die ganze Familie. Viel Musik ist übrigens auch dabei.

Von und mit der rügener Künstlerin Lydia Budnick und dem Ensemble der Hinterlandbühne Rügen e. V.

Hinterher gibt es zum Ausklang noch Kakao, Kekse und Kaffee.

Eintritt 3,-€ /Kind, 5,-€/Erwachsener

Die rote Kugel bittet um Vorreservierung per Mail unter: info@rotekugel.com (da nur begrenzt Plätze vorhanden sind)

Nix für Angsthasen- Ein Kindertheaterstück

DRK-Weihnachtsbasar Bergen

Werte Leser,
ein besonderer Weihnachtsmarkt findet am 1. bis 2. Dezember in Bergen/Tilzow in den Werkstätten des DRK statt:
Der DRK-Weihnachtsbasar

vielfältige Hand- und Bastelarbeiten, Naschwerk, Cafeteria mit Live-Musik,
Bücher, Kalender, kreativer Weihnachtsschmuck und vieles mehr … ✷
✷ gegen 15 Uhr trifft der Weihnachtsmann ein ✷ gegen 12 Uhr Kinderschminken ✷
✷ Schauwerkstatt ✷ Spiel und Spaß mit Max ✷ Springburg und Basteln

Samstag, 14:30 und 15:30 Uhr
✷ Handpuppen erzählen eine Geschichte
Sonntag, 14:30 und 15:30 Uhr
✷ Geschichte mit Annett
(gestaltet von Erziehern der DRK-Kita „Friedrich Fröbel“)

Hier könnt Ihr auch meine weißen Rügenbücher erwerben und es gehen wieder von jedem verkauften weißen Rügenbuch 4 Euro Spende direkt an KinderLachen009 e.V.!

Die DRK Werkstätten sind für mich übringens ein besonderer Ort, hier lager ich nämlich meine weißen Rügenbücher.

Shuttle aus Bergen fahren übringens von 10:00 bis 17:00 Uhr (siehe PDF)

Alt-Sassnitzer Weihnachtsmarkt

Zum ersten Advents-Wochenende öffnet der Sassnitzer Weihnachtsmarkt, immerhin nun schon zum 19. Mal, in der historischen Altstadt seine Pforten.

Bei weihnachtlicher Musik, guter Laune und vielen Leckereien treffen sich hier Sassnitzer, Gäste und Freunde zur Einstimmung auf die Adventszeit.

Freitag, 30. November 2018

Adventswichtelei beim Gewerbeverein

16 Uhr  Umzug mit dem Weihnachtsmann

             ab Hafen / Molenfuß

18 Uhr  Sassnitzer Blasmusiker

19 Uhr  musikalischer Advent by DJ Christian

Samstag, 1. Dezember 2018

Adventswichtelei beim Gewerbeverein

14:45 Uhr  Kinder der Evangelischen Gemeinschaft

15:30 Uhr  Jugendblasorchester Sassnitz

17:30 Uhr  „Die kleine Weihnachtsrevue – der Himmel auf

                  Erden“  – musikalische Comedy

18:45 Uhr  Trio „Firebeat“

                  Finnische Storys & weihnachtliche Klänge

Sonntag, 2. Dezember 2018

Adventswichtelei beim Gewerbeverein

14:45 Uhr  Clownikuss trifft Frau Holle – Kindershow

                  mit Clownerie, Zauberkunst & Weihnachtslieder

15:45 Uhr   Der Weihnachtsmann besucht die Altstadt

16:30 Uhr   Versteigerung von Rentier „Erpel“

abschließend: winterlicher Ausklang mit Dj Christian

Nikolausbüro

Liebe Insel-Kinder!

Ich bin total aufgeregt, das Nikolausbüro macht wieder auf!
Heute am Montag, den 26. November 2018 ist es wieder soweit:
Am Sassnitzer Hafen (bei Bäckerei Peters, direkt unterhalb der Fußgängerbrücke) eröffnet um 16 Uhr das Rügener Nikolausbüro für alle Kinder, die ihre Stiefel abgeben möchten, letzter Termin zum Abgeben ist der 5. Dezember.
Eröffnend liest Dieter Holtz, ehemaliger Bürgermeister von Sassnitz, aus einer Geschichte über den Nikolaus vor, dem Schutzpatron aller Kinder und übrigens auch aller Seefahrer.

Vom 26. November bis 5. Dezember könnt ihr eure Stiefel und ein ausgedientes Spielzeug den Nikolaus Helfern von jeweils 16 bis 19 Uhr abgeben und seid somit selber Nikolaus Helfer, ihr helft anderen Kindern die wenig Geld haben mit euren Spielzeug: Denn der Nikolaus schenkt euer Spielzeug dann an diese Kinder weiter. Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt! Außerdem gibt es tolles Bastelprogramm: z.B. Lampions und bunte Kerzengläser. Zum Verweilen und Snacken gibt’s Tee und Kaffee und Plätzchen zum naschen. Am Donnerstag, den 6. Dezember kommt der Nikolaus!

Ich hab mit dem Nikolaus gesprochen, er hat eine Botschaft an euch:
– An alle Kinder: Alle Helfer und Kinder sammeln sich am 6. Dezember um 16.30 Uhr am Hafen vor dem Nikolausbüro und gehen dann zum Großen Nikolaus-Empfang. –

Kurzinformation Nikolausbüro:
Das Nikolausbüro findet als ehrenamtliche Projekt mit Herzblut nun das vierte Jahr in Folge statt.

KINDER KÖNNEN HIER …

. ihren geputzten Stiefel abgeben, den sie am 6.12. gefüllt vom Nikolaus zurück erhalten
. dem Nikolaus bei seiner Arbeit helfen, in dem sie ein ausgedientes Spielzeug mitbringen, welches er an bedürftige Kinder aus der Region weiter gibt.
. Basteln und Plätzchen naschen

nikolausbuero.net

Die 10 schönsten Weihnachtsmärkte auf Rügen und in Stralsund

Rügen Weihnachtsmarkt
Mit freundlicher Genehmigung von: Kurverwaltung Sellin/pocha.de

Ausflug auf den Weihnachtsmarkt: Die 10 schönsten Weihnachtsmärkte auf Rügen und in Stralsund

Liebe Menschen, ich habe die schönsten Weihnachtsmärkte der Insel Rügen 2018 hier für euch zusammengetragen und natürlich darf der Weihnachtsmarkt Stralsund auch nicht fehlen. Auf Rügen gibt es jede Woche einen anderen Weihnachtsmarkt. Was mich besonders freut: Meine schönen weißen Rügenbücher werden an vielen Weihnachtsmärkten auf Rügen verkauft.

28. November bis 22. Dezember 2018
Stralsunder Weihnachtsmarkt
Vom Neuen Markt bis zum Alten Markt, bzw. Rathauskeller

26. November bis 5. Dezember 16:00 bis 18:30 Sassnitzer Nikolausbüro

6. Dezember 2018 um 16:30 kommt der Nikolaus

30. November bis 2. Dezember 2018
Weihnachtsmarkt in der Sassnitzer Altstadt

1. und 2. Dezember 2018
Mönchguter Weihnachtsmarkt im Ostseebad Göhren

1. und 2. Dezember 2018
Garzer Weihnachtsmarkt

1. und 2. Dezember 2018
Bergen Tilzow, DRK Weihnachtsbasar

2. Dezember 15:00 bis 18:00 Uhr Pferdeweihnacht Glutzow

7. bis 9. Dezember 2018
Bergen auf Rügen: Weihnachtsmarkt und Romantischer Adventsmarkt

8. und 9. Dezember 2018
Putbus Adventsmarkt im Rosengarten/Rosencafé

8. Dezember 2018

Weihnachtsfest in Polchow und Weihnachtsmarkt in Glowe

8. Dezember 2018
Weihnachtsdorf Dreschvitz

13. bis 21. Dezember 2018
Binzer Weihnachtsmarkt „Engel, Licht & Meer“

15. Dezember 2018

Gingster Weihnachtsmarkt

15. und 16. Dezember 2018
Weihnachtliches Treiben, Schloss Ralswiek

20. bis 22. Dezember 2018
Selliner Weihnachtsmarkt

20. bis 22. Dezember 2018
Weihnachtsmarkt in Sassnitz auf dem Rügenplatz

29. bis 31. Dezember 2018

Baaber Wintermarkt

29. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019

Binzer Winterzauber

Martinsumzug mit Laterne

Am 11. November und die Tage vorher und nachher ziehen die Kinder jedes Jahr mit Laternen und Lichtern durch die Orte auf der Insel Rügen um an den heiligen St. Martin zu erinnern, einen Menschen der Großes für andere tat.

8. November 2018, Martinsfest und Umzug in Göhren:

Ab 17 Uhr erwartet uns in der Kirche ein Martinsspiel mit anschließenden Laternen-Umzug mit pferd und Trompeter.

11. November 2018, Laternen-Umzüge auf Rügen:

Martinsfest und Umzug in Sellin
Kinder und Erwachsene treffen sich am Sonntag den 11. November um 17:00 Uhr zum Martinsfest an der Selliner Grundschule in der Granitzer Straße. Nach dem gemeinsamen Singen geht es mit leuchtenden Laternen zum Seepark. Dort kann sich am Lagerfeuer aufgewärmt werden und die Kinder erwartet dort Musik, eine lange Mal-und Bastelstraße. An diesem Abend wird die Martinsgans verlost.

Matinsfest und Umzug in Sassnitz

Die Martinsgeschichte in der Johanniskirche mit anschließenden Martinsumzug durch Sassnitz organisiert durch die Kirchgemeinde

14. November Laternen-Umzug zum Martinsfest in Poseritz:
Am Mittwoch, den 14. November 2017 um 17:00 Uhr startet das Laternenlaufen in Poseritz an der Kirche. Der Umzug endet bei der Feuerwehr, u.a. mit Kinderpunsch, Bratwurst und Glühwein.

16. November Laternen-Umzug in Garz:

Martinsfest in Garz

Martinsfest am 16. November 2018 Treffpunkt: 17:00 Uhr in der Evangelischen Kirche in Garz